Fertigungsprozess

fertigungsprozess

Die Abbildung stellt schematisch den Fertigungsprozess
von granulierten Naturdüngemitteln über die Produktionsstufen

• Haufwerk im Steinbruch
• Vorzerkleinerung zu Splitt als Mühlenaufgabegut
• Vermahlung des Gesteins zu mikrofeinem Pulver
• Herstellen von Granulat definierter Kornbandbreite aus dem mikrofeinen Pulver
• bis zur Ausbringung im landwirtschaftlichen Düngestreuer dar.

Das Granulat ist annähernd staubfrei auszubringen und zerfällt unter Feuchtigkeitseinfluss
zu Pulver, das durch seine äußerst hohe Mahlfeinheit die gewünschte Düngewirkung erbringt.

Von den granulierten Natur-Düngemitteln vertreiben wir diverse Standardsorten
mit uneingeschränkter Zulassung für den ökologischen Landbau.

Je nach spezifischer Anforderung unserer Kunden stellen wir Sonderprodukte mit
diversen Nährstoffanteilen von z. B. Zink, Kupfer, Schwefel, Bor usw. … her.